Bild

Qualitätsmanagement

Ansprechperson
Fortunat Schmid Fortunat Schmid

Mitglied der Geschäftsleitung
Leiter Geschäftsbereich Qualitätsmanagement und Infrastrukturen

Email

Innovativ und kompetent

Zur Gewährleistung unserer Produktesicherheit verfügen wir über ein Qualitätsmanagement-System nach ISO EN 9001:2008 und ISO 22000:2005, sowie für einzelne Standorte zusätzlich nach GMP+ B3 (2007). Zudem sind wir Bio-Suisse und Donau-Soja zertifiziert.

HACCP-Konzept
Basierend auf den 12 HACCP-Etappen des codex alimentarius werden alle Produktegruppen und Aktivitäten periodisch durch ein kompetentes HACCP-Team überprüft. Dabei werden auch sämtliche Aktivitäten der Getreidesammelstellen, Lagerhalter sowie die Transporte miteinbezogen.

Risk-Management
Das erfolgreiche Lenken eines Unternehmens zum Nutzen des Kunden macht mit zunehmender Vernetzung und Geschwindigkeit der Marktentwicklung die Vorausschau und das Einschätzen der Risiken – als Gefahren und Chancen zugleich – unabdingbar. Auf Grund periodischer Überprüfungen beschreiben wir die aktuelle Situation, bestimmen die potentiellen Risiken und unterteilen sie in Risikogruppen. Die Risiken werden dann je nach Gruppe mit unterschiedlichen Massnahmen entweder vermieden, begrenzt, an Dritte abgeleitet oder sofern nicht abwendbar, bewusst eingegangen.

GVO-Sicherheitskonzept
Dieses garantiert uns nur Produkte auf den Markt zu bringen, welche nicht GVO-deklarationspflichtig sind. Bei Sojaprodukten sind wir führend in der Schweiz mit einem hohen Anteil an Soja, die bezüglich Nachhaltigkeit im Anbau den Basler Kriterien bzw. des «Round Table of Sustainable Soy» entspricht.

Schadstoff-Monitoring
Die Verifikation aller vorgenannten Massnahmen erfolgt mittels eines umfassenden Monitorings über alle Produktegruppen. Damit haben wir Gewähr, unserer Verantwortung bezüglich Produktesicherheit nachzukommen, unsere Lieferanten bezüglich der Produkt- und Kontraktanforderungen zu überprüfen und damit präventiv Einfluss auf die Rohstoffqualität zu nehmen.

Gute Sammelstellen-Praxis GSP
Die uns angeschlossenen Sammelstellen sind mit einem umfassenden QM-Handbuch (Dossier GSP) ausgerüstet, welches prozessorientiert unter Einbezug des HACCP-Konzeptes verbindliche Regelungen für alle relevanten Arbeitsschritte enthält. Periodische Audits in Zusammenarbeit mit anerkannten Zertifizierungsfirmen gewährleisten einen hohen Umsetzungsgrad unserer Vorgaben.

Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagements
Wir legen grossen Wert darauf, jeweils gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern innovative, praxisbezogene und griffige Massnahmen umzusetzen, damit unsere Leistung auch qualitativ den hohen Anforderungen der heutigen und künftigen sicheren Lebensmittel- und Futtermittelproduktion entspricht.