Willkommen im Silo Olten

Seit 1972 steht das Silo Olten im Dienste von Handelsunternehmen und Mühlen für die Lagerung von Getreide und Futtermittel. Der Silo wird laufend erneuert, auf den neusten Stand der Technik gebracht und damit die Abläufe optimiert, um einen effizienten Umschlag zu garantieren.

Der Silo wird administrativ von der Swiss Grana Group AG in Bern betreut, das Qualitätsmanagement wird von der fenaco Getreide, Ölsaaten, Futtermittel in Winterthur geleitet. Ein erfahrenes Team im Silo und in der Verwaltung unterstützt die Kunden und löst effizient die gestellten Lageraufgaben. Unterstützt wird das Personal durch eine Reihe neuster technischer Einrichtungen.

Chemiefreier Silo dank EcO2-Anlage

Silo Olten verfügt als erster Silo über eine Anlage der Firma Eco2 Project B.V.. EcO2 hat speziell für die ökologisch angebauten Produkte die kontrollierte Atmosphäre entwickelt, um Insekten in allen Entwicklungsstadien in Lebensmitteln abzutöten. Die Technologie ist 100% nicht-toxisch, hat keinen Einfluss auf die Qualität oder Quantität der Produkte und hinterlässt keine Rückstände.

Analysegerät im Silo Olten

Benötigen Sie für Ihren Wareneingang eine sofortige Analyse? Haben Sie Warenmuster welche Sie analysieren möchten?

Unser Silo verfügt über ein modernes Inframatic 9500 der Firma Perten für schnelle Analysen von:
Feuchte, Protein, Hektolitergewichte und vieles mehr

Das Inframatic 9500 erfüllt internationale Standards und Empfehlungen wie beispielsweise AACC 39-25 und OIML RI 59. Darüber hinaus ist es in Deutschland von der PTB für die Feuchte-Messung in Getreide offiziell zugelassen.

Für Fragen wenden Sie sich an unsere Silomeister: Andreas Friedl und Rolf Leuenberger

Technische Kennzahlen

Fassungsvermögen:

54'000 Tonnen / 74'000 m3

195 Zellen von 160 - 600 Tonnen

Infrastruktur

Der Silo ist eingerichtet für den Be- und Entlad von Bahn- und Lastwagen. Unser Silomeister koordiniert direkt den reibungslosen Ablauf der Anlieferungen und Abtransporte der Getreide und Futtermittel.

Bahnanschluss

Der Silo befindet sich am SBB-Knotenpunkt Olten mit einem Bahnanschlussgeleis für Ein- und Auslagerungen. Ein eigenes Rangier- fahrzeug garantiert die tägliche Zustellung und den Abzug der Silowagen.
          
Be- und Entladeleistung:
100 Tonnen pro Stunde bei Ein- oder Auslagerungen in Silowagen.

Strassenerschliessung

Zwei bahnunabhängige Entlade- und Beladestellen garantieren eine rasche Abfertigung der Lastenzüge. Ein Automatik- verlad ermöglicht die Beladung auch ausserhalb der Betriebszeiten.

Die Avisierung und Übermittlung des Codewortes erfolgt per SMS. Die ganze Anlage wird mit einem Video-System überwacht.

Ansprechpartner Silo Olten

Andreas Friedl
Andreas Friedl

Lagerbetrieb Silo Olten

Rolf Leuenberger
Rolf Leuenberger

Lagerbetrieb Silo Olten

Peter Müller
Peter Müller

Technischer Unterhalt Silo Olten

Eugen Rothen
Eugen Rothen

Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter Zentrale Dienste RW, IT, Lager, Logistik

zum Anfang der Seite

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies. Cookies erlauben Cookies ablehnen

Diese Seite (oder Inhalt von Drittanbietern) benutzt Cookies, aber wir respektieren die momentan aktivierte "Do Not Track" Einstellung Ihres Browsers! Ok